Document Title

Der DAV verwendet Cookies. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

Hochtourenkurs Pitztal Basics
Foto: Janos Palik

Hochtourenkurs Pitztal Basics

Schwung holen und rein ins Eis. Der Pickelschlag hält. Und jetzt die Frontalzacken höher gesetzt… eigentlich gar nicht so schwer, die Sache mit Steigeisen und Pickel! Wenn du selbst einmal die wilde Welt der Gletscher und des Hochgebirges erleben willst, dann führt ein sicherer Weg über unseren Einstiegskurs Hochtouren.

Der DAV-Ausbildungsstützpunkt Taschachhaus auf 2.434 Meter ist das ideale Basecamp für alpine Ausbildungstouren in den Ötztaler Alpen. Von der Gletscherbegehung über die Spaltenbergung bis hin zum Eisklettern ist die Gletscherumgebung ideal zum Lernen und Vertiefen. Neben der Ausbildung in Steigeisen-, Pickeltechnik und Spaltenbergung wollen wir natürlich auch einen vergletscherten 3.000er besteigen.

Voraussetzungen
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • Alpine Bergerfahrung im nicht vergletscherten Bereich
  • Kondition für 8–10-stündige Rucksacktouren
Leistungen
  • Kurs inkl. Übernachtung im Lager oder Mehrbettzimmer
  • Halbpension


Kosten

Mitglieder

  • Frühbucher: € 400,00
  • Regulär: € 440,00

Nichtmitglieder

  • Frühbucher: € 425,00
  • Regulär: € 465,00
Hinweis: Die Kletterausrüstung und die spezielle Eisausrüstung (Steigeisen, Eispickel und Eisschrauben in funktionaler Qualität) kannst du nach Absprache mit dem Ressort kostenlos ausleihen. Du benötigst eigene steigeisenfeste Bergschuhe.
Termin Dauer Ort Alter Kurs-Nr. Belegung  
31.07.2022 – 06.08.2022
So 14:30 – Sa 10:30
7 Tage
Taschachhaus
St. Leonhard
12-15 Jahre
J230
Vormerken →


Frei Frei
Noch wenige Plätze frei Noch wenige Plätze frei
Ausgebucht, Warteliste möglich Ausgebucht, Warteliste möglich
Ausgebucht, keine Warteliste Ausgebucht, keine Warteliste
Dokumente